SafeZone Protect Single Portal

Die Bedrohung durch Terrorismus nimmt zu, und es bedarf eines besseren Schutzes von Menschen und Gütern. SafeZone Protect Single Portal wurde entwickelt, um zu verhindern, dass schwere Fahrzeuge in Bereiche eindringen, die geschützt werden müssen, während die Zugänglichkeit für Fußgänger erhalten bleibt.

SafeZone Protect Single Portal wurde erfolgreich nach IWA14-1/ASTM F2656 getestet und besteht aus Barrieren, variablen Winkelstücken und Zugängen für Passanten. SafeZone Protect Single Portal besteht aus hochwertigem S355 Stahl und ist mit hochfesten Stählen verstärkt. SafeZone Protect Single Portal bietet maximalen Schutz für Fußgänger.

Schnelle Montage

SafeZone Protect Single Portal wird in leichten, vormontierten Elementen von 5,8 m Länge geliefert. Die Höhe der Barriere beträgt ca. 806 mm. SafeZone Protect Single Portal verfügt über einen einzigartigen QuickLink-Anschluss für eine schnelle Installation.

SafeZone Protect Single Portal ist sehr einfach zu installieren und wird in Asphalt oder Beton verankert. Durch die Verwendung von hochwertigem, mit hochfestem S700-Stahl verstärktem S355-Stahl ist die Barriere sehr stoßfest. Für noch mehr Stabilität ist die Oberseite mit einem U-Profil verstärkt. SafeZone Protect Single Portal wurde erfolgreich nach IWA14-1/ASTM F2656-15 getestet, was einer 90 Grad-Kollision bei 50 km/h mit einem 7,2 Tonnen schweren LKW entspricht. Das Testergebnis dieses Systems ist P1 (-1,40 m).

Vorteile

  • Schutz gefährdeter Bereiche
  • Durchgänge für Passanten
  • IWA14-1/ASTM F2656-15
  • QuickLink-Verbindung
  • Schnelle Montage
  • Wartungsfrei
SafeZone Protect30